EcoSUN | Fortschritt durch Wasser, Energie und Architektur?

MMST engagiert sich für die Entwicklung ländlicher Regionen Südafrikas. Sinnvoll geplante Behausungen unterstützen die effiziente Nutzung der knappen Ressourcen Wasser und Energie.

EcoSUN – das Projekt

Das Ziel ist die optimierte Versorgung unterprivilegierter Regionen Südafrikas. Mehrfachverwendung von Wasser, nachhaltige (Solar-)Energie sowie die effiziente Nutzung von beiden in sinnvoll geplanten Behausungen kann die Lösung sein. Nach diesen Prinzipien gestaltete Siedlungen sind geeignet, um die hygienischen Bedingungen in armutgefährdeten ländlichen südafrikanischen Regionen langfristig zu verbessern.

Das Projekt steht unter der Federführung der Universität Potsdam sowie der Gesellschaft für ökologische Technologie und Systemanalyse e. V. (GTS). Die Zielsetzung orientiert sich an den Entwicklungszielen der Vereinten Nationen.

Mit guter Planung Ressourcen sinnvoll nutzen

Die Planungstätigkeit von MMST in Südafrika dient der Entwicklung von Behausungen, die der optimalen Verwertung der knappen Ressourcen Energie und Wasser dienen. Den Anwohnern soll zugleich eine größtmögliche Teilhabe am Bauprozess ermöglicht werden. Dies bedeutet eine intensive Auseinandersetzung mit dem Klima, der Topografie und den Bedürfnissen der Bewohner. MMST stellt die Entwicklung einer zielführenden Stadtplanung, die Einbindung von Oberflächenenergie und Stromeinsparungen sowie eine generell wirtschaftliche Bauweise in den Vordergrund. Durch das Einbinden der Anwohner kann so Verständnis für eine neue, ökologische Denkweise geweckt werden. Das aus Naturmaterialien entstehende Gebäude kann beispielgebend für zukünftige Bauvorhaben sein.

Internationale Kooperationen für EcoSUN

In diesem Zuge arbeiten unter anderem Deutschland und Südafrika gemeinsam an dem Projekt „EcoSUN Sustainable Villages (ECOSun)“. Das Projekt EcoSUN verfolgt das Ziel, ein Infrastrukturpaket zu entwickeln, das bewährte und dem internationalen Ecosan-Maßstab (ecological sanitation) entsprechende Technologien beinhaltet. Diese ökologischen und kreislauforientierten Systeme zur Abwasserbewirtschaftung und Sanitärversorgung kommen auf innovative Weise gemeinsam mit Sonnenenergie zum Einsatz. Durch innovative Technologien kann Wasser sparsam und zweckgebunden verwendet werden. Der Kosten-/Nutzen-Faktor von EcoSUN ist sehr hoch. Das Technologiepaket ist wartungsarm und überdies geeignet, die lokale Öffentlichkeit nachhaltig einzubinden.

Zum Projekt >