Grüne Ökonomie – Nutzungskosten planen?

Abstimmung zwischen Erstinvestition und Betriebskosten
Fachartikel von Stefan Scholz

Die Abstimmung zwischen Erstinvestition und Nutzungskosten ist ein wichtiger Planungsprozess. Je früher die notwendigen Abstimmungen geführt werden können, desto stärker können die Gesamtkosten positiv beeinflusst werden.

Wir legen großen Wert darauf, die kritischen Parameter für die Einhaltung der Kostenziele frühzeitig aufzuzeigen. Dies kann nur in den ersten Planungsphasen umfassend erfolgen, später können lediglich an „Oberflächenqualitäten“ Einsparungen erzielt werden, zu Lasten der Folgekosten.

Wesentliche Erfolgsfaktoren sind: Flächenoptimierte Grundrisskonzepte (maximale Nutz-/Mietfläche, minimale sonstige Flächen), intelligente Haustechnik für sehr energieeffizienten Gebäudebetrieb bei geringen Wartungskosten (sogenannte Low-Tech-Konzepte), Nutzung von Umweltressourcen unter Ausnutzung der finanziellen Förderungsmöglichkeiten.

mmst_download_button-03Download Article