2016 ,
Penthouse in Eimsbüttel


Wohnen auf großzügigem Niveau

Mit dem Dachgeschossausbau eines Wohnhauses in Eimsbüttel entstand auf 150 qm eine lichtdurchflutete Penthouse-Atmosphäre.

Einrichtungselemente sind Kamin, eine offene Küche mit Kochinsel und eine exklusive Raumaufteilung, die zwei Bäder (Duschbad und Duschwannen-Bad), eine Ankleide und einen großzügig geschnittenen Wohn-Koch-Ess-Bereich mit einschließt.

Das Penthouse bietet zudem eine optimale Aussicht über das Stadtviertel. Eines der besonderen Highlights ist die zentral gelegene offene Holz-Treppe, die zur 42 qm großen Dachterrasse führt.

mmst_download_button-03Download
Projektflyer


Projektteam
Auftraggeber: privat
Architekt: Kai Straube
Bauvolumen: 450.000 €
Wohnfläche: 150 qm
Tragwerksplanung: Jan Hartmann