2002, Sanierung


Wohnen und Arbeiten

Das Fabrikgelände Löwestraße 5b im Bezirk Friedrichshain liegt im hinteren Teil des Grundstücks. Das ehemals von Kleingewerbe genutzte Fabrikgebäude wurde 2002 von der Venturnauten GmbH gekauft und zu Lofts umgebaut. Die Lofts haben eine Grösse von 80 qm bis 240 qm.

Die gesamten Fassaden wurden saniert und französische Fenster eingebaut. Erneuert wurden ebenso die Haustechnik, Estrich mit Trittschalldämmung und Parkett. Eingebaut wurden nur die Badeinheiten. Die Einheiten wurden „design-ready“ ohne Ausbau verkauft, so konnte ein günstiger Verkaufspreis erzielt werden.

Aufstockung

Das durch eine Brandbombe zerstörte und nach Kriegsende abgetragene 4. Obergeschoss des Fabrikgebäudes wurde wiederaufgebaut. Hier entstand ein Loft mit 200 qm und mit einem Atrium von 25 qm.


Architektin: Barbara Mohren


Lofts as residence and workplace

The factory building is located in the street Löwestraße 5b in the Friedrichshain district. There it is situated on the back part of the lot. The building that formerly had been used for small trade and business was bought by the company Venturnauten GmbH in 2002 and then converted into lofts. The apartments are 80 up to 240 sqm in size.

A total restoration of the facade has been carried out and French windows have been installed. Moreover there have been renewed the building services equipment as well as the flooring by screed with footfall sound insulation and parquet floor. Only the bathroom facilities were installed as the apartments were sold ‚design-ready‘ and without any home improvements. Thereby a favourable price of sale could be achieved.

Loft extension

Having been destroyed by an incendiary bomb in the Second World War and having been removed after the war ended, the fourth floor of the factory building was reconstructed. We here built up a loft apartment of 200 sqm and an atrium of 25 sqm in size.


Architect: Barbara Mohren