2014, Generalplanung LP 1–8


Lichtdurchflutete Architektur

Neben der zweigeschossigen, durch eine Lichtdecke beleuchtete Kundenhalle und dem Servicebereich bietet das rund 250 m2 große Erdgeschoss Platz für drei separate Beratungsräume. Weitere drei Arbeitsräume sowie ein großräumiger Veranstaltungssaal befinden sich im Obergeschoss. Sie werden über eine Galerie um den Lichthof mit Blick auf die Kundenhalle erschlossen.

Schlicht und stilvoll

Direkt im Zentrum und gegenüber der St. Bartholomäus-Kirche gelegen ist die neue Filiale der Volksbank Elmshorn eG. In einer der ältesten Städte des Bundeslandes stellt sich der Straßenzug „Am Markt“ als eine bunte Mischung aus historischer bis hin zu neuzeitlicher Architektur dar. Damit einhergehend zeigt sie viele Unterschiede hinsichtlich Proportionen und Details. Dagegen setzt das Neubauprojekt auf schlicht-stilvolle Neutralität und ordnet sich der Gestaltungssatzung weitgehend unter.

mmst_download_button-03Download
Projektflyer


Projektteam:
Kunde: Volksbank Elmshorn e. G.
Generalunternehmer: BancArt GmbH, Hamburg
Architekt: Stefan Scholz
Innenarchitektur: Frauke Heidenreich
Objektüberwachung: Kai Straube
Tragwerksplanung: Dipl.-Ing. Jan Hartmann, Hamburg
Brandschutz: Birgit Katscher, Wittmold
TGA: IWP Ingenieure, Elmshorn
Bauphysik: KAplus, Eckernförde